Luxembourg Private Equity Seminar in Frankfurt and Munich

Die Luxembourg Private Equity and Venture Capital Association LPEA freut sich, zu ihren Seminaren in Frankfurt am 5. Dezember, und in München am 14. Dezember, einzuladen.

Nicht erst seit der Einführung der SICAR und des Spezialfonds 2004 und 2007 bzw. des Inkrafttretens der AIFMD 2013 ist Luxemburg der meistgenutzte Standort für Private-Equity- und Venture-Capital-Fonds in Europa.

Viele PE Asset Manager auch in Deutschland haben inzwischen Fonds und Akquisitionsvehikel in Luxemburg. In dieser Diskussionsrunde kommen sowohl Asset Manager zu Wort, die über ihre Erfahrungen mit Luxemburg berichten, als auch deutsche und luxemburgische Rechtsanwälte und Steuerexperten, die sich mit ihren Zuhörern und Asset Managern austauschen. Neuere Entwicklungen im regulatorischen Bereich, wie rezente Rundschreiben der Luxemburger Finanzbehörde und Themenbereiche, die auf europäischer Ebene vorbereitet und Asset Manager und ihre Dienstleister betreffen werden, sind weiterhin Gegenstand dieser Diskussionsrunde.

Wie jedes Jahr ist das Seminar auch zum Networken mit deutschen und luxemburgischen Teilnehmern gedacht.

Wir freuen uns, Sie auf unserem Seminar begrüßen zu dürfen.

Frankfurt

5 Dezember 2018
2-5 pm

Literaturhaus Frankfurt
Schöne Aussicht 2, 60311 Frankfurt am Main

Agenda – Frankfurt, 5 Dezember

14.00 – Registration & Networking Coffee
14.30 – Eröffnung

  • Paul Junck, Managing Director of LPEA

14.40 – Panel Discussion

Panel Discussion covering

  • An recent example of an asset manager using Luxembourg as fund hub
  • Substance – recent trends
  • Circular 18/698 of 23 August 2018
  • Link to tax regulatory issues
  • Different regulatory regimes – upcoming changes in  2019/20
  • Summary and Q&A

Participants

  • Daragh Queenan, Finance Manager, Steadfast Capital
  • Nic Müller, Associate Partner, CFA, KPMG (Luxembourg)
  • Patrick Goebel, Partner, Dechert (Luxembourg)
  • Klaus D. Hahne, Financial Services and Investment Management, Dechert (Frankfurt)
  • Christoph Kossmann, Client Director, SGG (Luxembourg) S.A.
  • Anja Grenner, Director Funds, Intertrust Luxembourg (moderator)

16.40 – Closing & Networking Drinks

Presentations and debate will be held in either German or English.

Speakers

 

München

14 Dezember 2018
8-11 am

Literaturhaus München
Salvatorplatz 1, 80333 München

Agenda – München, 14 Dezember

8.00 – Registration & Networking Coffee
8.30 – Eröffnung

  • Paul Junck, Managing Director of LPEA

8.40 – Panel Discussion

Panel Discussion covering

  • Discussions between asset managers with and without presence in Luxembourg
  • Substance – recent trends
  • Circular 18/698 of 23 August 2018
  • Link to tax regulatory issues
  • Different regulatory regimes – upcoming changes in  2019/20
  • Summary and Q&A

Participants

  • Armin Prokscha, Legal Counsel, RWB Group AG
  • Patrick Goebel, Partner, Dechert (Luxembourg)
  • Hans Stamm, Financial Services and Investment Management, Dechert (München)
  • Stefan Rech, Senior Manager, EY (Luxembourg)
  • Anja Grenner, Director Funds, Intertrust Luxembourg (moderator)

10.40 – Closing Networking Coffee

Presentations and debate will be held in German.

Speakers

 

Sponsors